Weitere Anwendungen

DIE EINZIGARTIGEN EIGENSCHAFTEN DES ROHMATERIALS THASTYRON WAREN INSPIRIATION ZU VIELEN WEITEREN ANWENDUNGEN

Rastra

Die Kreation von SKULPTUREN aus RASTRA® wurde für viele Architekten und Bauherrn zur Kunst und verlieh manchem Haus gefällige Akzente.

GESIMSELEMENTE aus RASTRA® wurden an neuen Bauten oder zur Restaurierung historischer Bauwerke verwendet. Gesimse sind in jeder erdenklichen Form herstellbar. RASTRA® Gesimse sind leichter als andere Produkte aus Beton oder Stein und einfach zu bearbeiten.

Die Gesimselemente werden aus Rohlingen gefräst, es sind daher keine Formen erforderlich. Teure Formen werden durch ein billiges Fräswerkzeug ersetzt.

 

SCHALLSCHUTZWÄNDE wurden unter Verwendung von RASTRA® entworfen. Hier kommt die gute Schalldämmung gepaart mit der exzellenten Schallabsorptionsfähigkeit des Werkstoffes THASTYRON® zur Geltung.

RASTRA® bietet viele Vorteile:

  • Absolute Frost- und Tausalzbeständigkeit,
  • Strukturell jedem Einsatzfall anpaßbar,
  • Auslegung für höchste Schallabsorption ist möglich,
  • Kann in vorgefertigter Form in kurzer Zeit montiert werden,
  • Texturierte, eingefärbte und andere Oberflächen tragen zur Anpassung an die Umwelt bei,
  • Die Wände können auf Fundamente, Säulen, Stahlkonstruktionen oder auf Verkehrsleitschienen aufgesetzt werden.

Rastra

Rastra

Viele Kilometer RASTRA® Schallschutzwand haben den Anrainern Europa’s Straßen Erleichterung gebracht!

Print this page Diese Seite drucken